Argon Podcast Website
Der Podcast für ein bewusstes Leben

Autor: argon.lab

Jahr: 2019

# 94 Minimalistisch glücklich leben mit Rena Münch

Warum weniger Zuvielness mehr Freiheit bedeutet

»Wir sollten alle wieder Verbraucher:innen werden und keine Konsument:innen sein«, sagt Rena Münch, Expertin für Minimalismus und Frugalismus. Rena nennt sich »Die Schatzmeisterin«, lebt selbst nach minimalistischen Prinzipien und hilft auch anderen Menschen, ihr Leben zu entrümpeln. Denn sie ist überzeugt: Das bewusste Verzichten auf Besitz bedeutet mehr Lebensqualität, Klarheit und Freiheit. Im Gespräch mit Jutta Ribbrock erzählt sie, was Minimalismus für ihr eigenes Leben bedeutet, welche Freiheiten das weniger an Zuvielness mit sich bringt und ob das Ganze eigentlich etwas mit Marie Kondo zu tun hat. Außerdem erläutert sie das Konzept des Frugalismus und spricht über die Grundlagen des Geldanlegens.

Zum Weiterhören und Stöbern:

Die Titelmelodie dieses Podcasts findet ihr auf dem Album balance moods – Ein Tag in der Natur.

Noch viel mehr Tipps zu einem bewussten Lebensstil findet ihr auf einfachganzleben.de.

Besucht uns auch bei Facebook und Instagram.
Weitere Podcasts von argon.lab gibt es unter podcast.argon-verlag.de.

Ihr habt Fragen, Lob, Kritik oder Anmerkungen? Dann meldet euch auch gern per Mail: einfachganzleben@argon-verlag.de
Ihr könnt Jutta auch direkt schreiben: jutta@juttaribbrock.de
Und ihr findet sie bei Instagram