Argon Podcast Website
Der Podcast für ein bewusstes Leben

Autor: argon.lab

Jahr: 2019

# 59 Wie du die Liebe findest, wenn du aufhörst, nach ihr zu suchen mit Lena Lamberti

Ein Jahr ohne Dating und Sex

»Wenn ich gewusst hätte, wie leicht Liebe sein kann, hätte ich mir so viele Jahre Herzschmerz ersparen können«, sagt Lena Lamberti. Sie hatte es satt, beim Dating von einem Liebesleid ins nächste zu springen und entschied sich für einen Selbstversuch: Ein Jahr lang verzichtete sie auf Dates und Sex, um abseits der üblichen Wege nach Liebe zu suchen. Dieses Dating Detox gab ihr Ruhe, ihr vergangenes Liebesleben aufzuräumen, sich über die Ursachen für ihre Datingprobleme klar zu werden und eine neue Einstellung zur Liebe und zu Partnerschaften zu entwickeln. Im Gespräch mit Jutta Ribbrock erzählt die Ärztin im Bereich Psychosomatik und Psychotherapie von ihren Erfahrungen und davon, wie ihr die Zeit der Enthaltsamkeit geholfen hat, mich sich selbst Freundschaft zu schließen und die Liebe nicht nur im Außen, sondern in sich selbst zu finden.

Zum Weiterhören und Stöbern:

Diese Episode wird euch präsentiert von Selfapy:
Mehr Infos zum Depressions-Kurs von Selfapy findet ihr unter selfapy.com. Fragen zu den Kursinhalten und zum Verordnungsprozess beantworten die Psycholog*innen von Selfapy gern in einem unverbindlichen und kostenfreien Infogespräch. Vereinbart es ganz einfach auf ihrer Website.

Die Titelmelodie dieses Podcasts findet ihr auf dem Album balance moods – Ein Tag in der Natur.

Noch viel mehr Tipps zu einem bewussten Lebensstil findet ihr auf einfachganzleben.de.

Besucht uns auch bei Facebook und Instagram.
Weitere Podcasts von argon.lab gibt es unter podcast.argon-verlag.de.

Ihr habt Fragen, Lob, Kritik oder Anmerkungen? Dann meldet euch auch gern per Mail: einfachganzleben@argon-verlag.de
Ihr könnt Jutta auch direkt schreiben: jutta@juttaribbrock.de
Und ihr findet sie bei Instagram.